Orientalischer Tanz

Auf arabisch "Rags Sharqi" (Tanz des Ostens von Raqs=Tanz und Al Sharq =der Osten) Der vom Westen geprägte Name " Bauchtanz/Belly Dance wird heute mehrheitlich abgelehnt, da er aus der Zeit der Kolonialherrschaft herführt und mit einem schlechten Ruf von Varieté, Striptease und freizügiger Männerunterhaltung geprägt ist.

Heute wird der korrekte und neutrale Begriff "Orientalischer Tanz" verwendet unter dem alle Stilrichtungen und

Folklore Arten des Orients zusammengefasst werden. Der orientalische Tanz ist eine der ältesten und bekanntesten Tanzarten der kulturellen Tanzgeschichte.  

Der orientalische Tanz eignet sich für Frauen (auch Männer!) jeden Alters. Verbessert das Körpergefühl, die Körperhaltung und trainiert die Muskulatur und den Bewegungsapparat auf sanfte Art und Weise. Viele meiner

langjährigen Kundinnen schätzen die Vielfalt, die Anmut und die signifikante Verbesserung der Beweglichkeit und Haltung durch diese Tanzform. 

Mein Unterricht ist vielseitig und humorvoll. Ich unterrichte diverse orientalische Tanzstile wie :

- klassisch ägyptisch,er Stil, 

- Folklore: Stocktanz, Khalegi (Golfregion auch Haartanz genannt) 

- Tanz mit dem Schleier

- Tanz mit Zymbeln

- Fächerschleiertanz

- Isis Wings

- Schwerttanz

- Fusionen: spanisch/arabisch, und Tribal Fusion

1/1

Kursangebot:  Preisliste:

Donnerstag:   18.15 Uhr - 19.15 Uhr Advanced

Anfänger Kurs :

 

Bei Interesse können Sie sich 

per Mail bei mir melden. Sobald genügend Teilnehmer vorhanden sind, wird ein solcher Kurs wieder angeboten.

Interessiert? 
© 2019 All rights reserved/ seelentanz center

© 2019 All rights reserved Seelentanz

  • Facebook Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon